Aqua Magica - Online Aquarium Magazin der erfolgreichen Süßwasser-Aquaristik Aqua Magica - Online Aquarium Magazin der erfolgreichen Süßwasser-Aquaristik Aqua Magica - Online Aquarium Magazin der erfolgreichen Süßwasser-Aquaristik

Aqua Magica – Online Aquarium Magazin der Süßwasser-Aquaristik

Herzlich willkommen bei Aqua Magica einem aktuellen Online Magazin der erfolgreichen Süßwasser-Aquaristik.

Die Artikel auf diesen Seiten spiegeln meine aktuellen Beschäftigungen, Interessensgebiete und langjährigen Erfahrungen in der Süßwasser - Aquaristik wieder.

Ziel dieses Magazins ist es nicht, eine Einführung in die Aquaristik zu geben, sondern vielmehr spezielle Lösungen und Aspekte, auch mal abseits der ausgetretenen Pfade, zu beleuchten.

Schwerpunkt ist dabei für mich besonders ein tieferes Verständnis der aquaristischen Zusammenhänge und deren Anwendung zur Entwicklung einfach zu handhabender, stabiler und schöner Aquarien.

Natürlich will ich auch meine diversen Pfleglinge und Ihre Eigenheiten vorstellen.
Bestimmt ist auch für Sie etwas Interessantes dabei. <°><

Viel Spaß beim Lesen wünscht        Andreas Jäger


Kaltwasserfische oder besser „Kühlwasserfische

  Ein großer Teil der Stromkosten, die bei einem Aquarium anfallen, ensteht durch die Heizkosten. Nicht nur deshalb lohnt es sich, sich mal mit Aquarienfischen zu beschäftigen, die auch bei oder nahe bei Raumtemperatur gehalten werden können.

Aplocheilus lineatus – der Streifenhechtling

  Streifenhechtlinge sind wunderschöne Killifische, bei denen sowohl die Haltung als auch die Zucht sehr einfach ist und auch dem Anfänger gelingt.

Cherax peknyi - der Tigerkrebs oder Zebrakrebs

  Ich besitze jetzt schon seid längerem einige Zebrakrebse (Cherax peknyi) und möchte von meinen Erfahrungen in der Haltung, Zucht und Vergesellschaftung dieser attraktiven Krebsen berichten.

Mini Aquarium - eine Alternative für die Fensterbank

  Miniaquarien sind besonders seit der Entdeckung der Zwerggarnelen sehr beliebt. Dabei stehen meist teure Nanocubes von namenhaften Herstellern im Vordergrund. Aber auch mit sehr einfachen Mitteln und Kosten läßt sich ein ansprechendes Miniaquarium für die Fensterbank realisieren.

Störwelse - Lamontichthys filamentosus & Sturisoma festivum

  Durch das Freiwerden eines Aquariums, hatte ich die Möglichkeit ein Störwelsbecken einzurichten. Mit Sturisoma festivum, dem Langflossen-Harnischwels und Lamontichthys filamentosus, dem Filament-Störwels, sind skurriele und sehr interessante Welse bei mir eingezogen.

Thorichthys ellioti - Mittelgroße Buntbarsche fürs Pflanzen- und Gesellschaftsbecken

  Mit Thorichthys ellioti möchte ich mittelamerikanische Buntbarsche vorstellen, die sich trotz ihrer Größe hervorragend für ein bepflanztes Gesellschaftsbecken eignen. Mit ihrem friedlichen Wesen, ihrer hübschen Färbung und ihrem interessanten Verhalten, aber auch durch ihre Toleranz gegenüber härterem Wasser, niedrigeren Temperaturen und ihrer relativen Unempfindlichkeit gegenüber Krankheiten, haben sie sich bei mir als Kandidaten für mein 500 Liter fassendes Pflanzenaquarium gegen einen Besatz mit Skalaren oder Diskusfischen durchgesetzt.

Schwachlicht Naturaquarium - Anleitung zu einer günstigen und pflegeleichten Alternative

  Naturaquarien von Takahashi Amano erfreuen sich grosser Beliebtheit.
Die Arbeitsintensität und die hohen Stromkosten haben mich immer davon abgehalten, die meist als Starklichtbecken konzipierten Unterwasserlandschaften, nachzuempfinden.
In diesem Artikel möchte ich eine günstige und zugleich pflegeleichte Alternative eines Naturaquariums mit Schwachlicht vorstellen.

Aufzuchtfutter für Jungfische

In diesem Artikel möchte ich die Futterarten, die ich für die Aufzucht von Jungfischen verwende, vorstellen. Hierbei stehen für mich zum Einen die Nährstoffe und zum Anderen die leichte Handhabbarkeit des Aufzuchtfutters im Vordergrund. Auch abseits der wohlbekannten und weitverbreiteten Salinenkrebse gibt es wertvolle Lebendfutter und Ersatzfuttersorten, die von vielen Jungfischen akzeptiert werden und dabei leicht zu handhaben sind.

Neocaridina heteropoda var. 'Red' - Red Fire / Red Cherry Garnelen

Die Red Fire / Red Cherry Garnele ist eine der farbenprächtigsten und am leichtesten zu pflegende Süßwassergarnele. Dieser Artikel behandelt Tipps für die Haltung und Zucht, die Vergesellschaftung, das Futter und die Farbverbesserung dieser Zwerggarnelen.

Fundulopanchax gardneri – der stahlblaue Prachtkärpfling

Killifische werden zu unrecht oftmals als empfindlich und kurzlebig dargestellt. Mit dem stahlblauen Prachtkärpflings, Fundulopanchax gardneri, will ich einen robusten, langlebigen, gesellschaftsfähigen und leicht zu vermehrenden Killifisch vorstellen.

Leporacanthicus sp. 'L241' - der Pfeifenkopf-Rüsselzahnwels

Der Pfeifenkopf-Rüsselzahnwels 'L241' ist einer der schönsten L-Welse, die ich kenne. Durch sein ruhiges Wesen und seine Robustheit in der Haltung ist er ein empfehlenswerter L-Wels für größere Aquarien.

Empfehlenswerte Aquarienpflanzen – Gestaltung und Funktion

Aquarienpflanzen prägen den ersten Eindruck, den ein Aquariums auf den Betrachter macht, oft mehr als der Fischbesatz. Wasserpflanzen sind häufig entscheiden für das Gelingen eines gesunden und algenfreien Aquariums. Hier werden einige Aquarienpflanzen vorgestellt, die sich als besonders wertvoll für die Gestaltung und Stabilisierung von Aquarien erwiesen haben.

Cynops orientalis - Haltung und Zucht des chinesischen Feuerbauchmolch

Zu den am häufigsten im Aquarium gepflegten Molchen gehören die Feuerbauchmolche der Gattung Cynops. Ihren Namen erhielten diese Schwanzlurche durch die grelle Rotfärbung ihrer Bäuche.

Ichthyophthiriose - die Pünktchenkrankheit

Die Pünktchen-Krankheit ist die häufigste Krankheit bei Aquarienfischen und wird durch den Ciliat Ichthyophthirius multifiliis verursacht. Hier wird eine alternative Behandlungsmethode mit Salz und Temperaturerhöhung ohne Medikament vorgestellt.

Fischfutter ≡ Aquariendünger ?

Die Mineralisation von Fischfutter liefert viele Düngerkomponenten, die Pflanzen für ein gesundes Wachstum brauchen. In diesem Artikel wird diskutiert, inwieweit Fischfutter zur Aquariendüngung beiträgt.

Koi Schwertträger - Xiphophorus helleri "Kohaku"

Schwertträger sind die Temperamentbolzen unter den Lebengebährenden. Besonders gut gefallen mir die Zuchtformen der Koischwertträger.

Achirus.sp - Süßwasserflundern im Aquarium

Plattfische sind uns meistens nur aus dem Meer bekannt. Die Vertreter der amerikanischen Seezungen der Gattung Achirus lassen sich zum Teil aber auch sehr gut im Süßwasseraquarium pflegen.

Wasserwechsel im Aquarium – Leitfähigkeit vs. pH-Wert Messung zur Abschätzung des Nitratgehalts

Immer wieder werden die Möglichkeiten der indirekten Nitratmessung diskutiert, um eine einfach Messmöglichkeit für die Notwendigkeit eines Wasserwechsels zu finden. Das Messen der Veränderung von ph-Wert oder Leitfähigkeit im Aquarium könnten zwei Alternativen sein.

Aquarium einrichten - Ratgeber zum erfolgreichen Aquarium

Hamburger Mattenfilter, Sandboden, CO2, Pflanzen - Dünger und ein regelmäßiger Wasserwechsel sind die Zutaten für ein funktionierendes Aquarium.


Startseite


Aquarium
einrichten

Wasserwechsel

Süßwasserflundern

Koi-Schwertträger

Aquariendünger

Ichthyophthiriose

Feuerbauchmolch

Aquarienpflanzen

L-Wels 'L241'

Gardners
Killifische

Red Fire/Cherry
Garnelen

Aufzuchtfutter

Schwachlicht
Naturaquarium

Elliots
Buntbarsche

Störwelse

Mini Aquarium

Tigerkrebse

Streifenhechtlinge

Kaltwasserfische


Impressum